finanzen-sehtest

Einen Franken mehr für die Umwelt? Oder einen mehr für Soziales? Das funktioniert nur, wenn die Wirtschaft vorher zwei Franken mehr verdienen konnte.

Ob die letzte Bankenkrise oder die Euro-Abwertung:  die Schweiz schafft es doch immer wieder.

Manche bewundern uns. Andere sind neidisch. Es soll aber niemand denken, das sei ein Selbstläufer, quasi ein perpetuum mobile. Vor allem wir selbst nicht.

Auch die Schweizer haben nicht die Treppe erfunden, die nur aufwärts führt. Aber wir verfügen über ein einmaliges Mittel des Ausgleichs der Interessen: Unsere direkte Demokratie. Von unten nach oben. Von der Gemeinde zum Bund.

Von unten, von Ihren Stimmen, kommt bei uns der Auftrag an Politiker. Und so lasse ich ihn mir gerne geben.

Parlamentarische Vorstösse

11.12.2013
Anzug Heiner Vischer und Konsorten betreffend Ersatzflächen für das Gewerbe
PDF download 13.5498.01
PDF download 13.5498.02

29.06.2011
Anzug Heiner Vischer und Konsorten betreffend erneute Abklärungen des Einsatzes von Geothermie zur Wärmegewinnung und Elektrizitäts-Produktion ohne Erdbeben
PDF download 11.5169.01
PDF download 11.5169.02

09.09.2009
Interpellation Nr. 57 Heiner Vischer betreffend Gewaltakte gegen Firmen und Mitarbeitende der pharma-forschenden Industrie
PDF download 09.5207

09.09.2009
Anzug Heiner Vischer betreffend Aufnahme von Verhandlungen mit potenziellen Partnerkantonen zur Bildung eines politischen Raumes bzw. eines Wirtschaftsraumes Nordwestschweiz
PDF download 09.5218.01
PDF download 09.5218.02

10.09.2008
Antrag Heiner Vischer und Konsorten zur Einreichung einer Standesinitiative betreffend Förderung von Bestrebungen zur Zusammenarbeit zwischen den Kantonen durch den Bund
PDF download 08.5220